Select Language

Search form

Schnelle Inbetriebnahme von Offlineprogrammen

Anlagenbeschreibung

In der Fertigungslinie werden zwei Fanuc R2000iB/165 auf einer Linearachse zum Punktschweissen verwendet. Die Zelle verfügt zusätzlich über einen Zangenbahnhof, um Werkzeugwechsel durchführen zu können. In der Anlage werden Karosserieblechteile zusammengefügt und vom Roboter verschweisst. Die Zelle selbst ist universell aufgebaut um in Zukunft eine Vielzahl an verschiedenen Teilen fertigen zu können indem die Vorrichtungen ausgetauscht werden und neue, offline generierte Roboterprogramme eingespielt werden.

Aufgabenstellung

Über die Weihnachtszeit sollten mit der Zelle Handarbeitsplätze automatisiert werden. Da nur zwei Wochen für die gesamte Inbetriebnahme zur Verfügung standen, musste die Zelle vorab offline programmiert werden um einen direkten Übergang in die Produktion zu ermöglichen. Um möglichst wenige, der offline erstellten Programme, nachzuteachen, wurde einerseits die absolutgenaue Vermessung der Roboter notwendig und andererseits die präzise Ermittlung von Tool- und Framedaten.

Umsetzung

Der Roboter sowie die Linearachse wurden absolutgenau mit der Software loop:in vermessen. Für die übrige Zellenvermessung wurde ein universelles Masterbauteil gefertigt, welches von jeder Vorrichtung aufgenommen werden kann. Die Kugelpositionen wurden mit einem FARO-Messarm bezüglich dem Fahrzeug-NULL-Koordinatensystem vermessen. Diese Daten wurden nun von LaserLAB und tool:in verwendet um die Transformation von der Vorrichtung (Fahrzeug-Null) und dem System Roboter/Linearachse zu bestimmen.

Nutzen für den Kunden

Die Nachteachzeit der offline generierten Programme wurde minimiert. Das Ziel einer sehr kurzen Inbetriebnahmezeit konnte ebenso erfüllt werden.

Zusätzlich wurde durch die Vermessung aufgedeckt, dass die Schaltschränke der zwei Roboter vertauscht wurden und somit die Masterdaten der beiden Roboter falsch gewesen wären. Ein fataler Fehler, der ohne eine Vermessung nicht entdeckt worden wäre. Die Roboter können in Zukunft jederzeit automatisch gemastert werden.