Select Language

Search form

Kalibrierung und Vermessung mit LaserLAB

Das LaserLAB ist ein universell verwendbares Messgerät um die komplette Zellenkalibrierung einer Roboterzelle durchzuführen.

Mit dem LaserLAB können Tools und Bases automatisiert und hochpräzise eingemessen werden, was den Einsatz von Messspitzen überflüssig macht. Ist Ihre Roboterzelle mit dem Wiest LaserLAB vermessen, haben Sie zudem die Möglichkeit eines Hardware-Recovery. Das bedeutet, die bei einem Werkzeugtausch oder durch Anlagenumzug geänderten Geometrien, werden schnell und zuverlässig erfasst und korrigiert.

Ebenso kann mit dem LaserLAB jeder Roboter kalibriert, absolutgenau vermessen oder automatisiert gemastert werden.

Eine Vermessung von Zusatzachsen für synchronisierte Roboterbewegung rundet das Portfolio des LaserLAB ab.

Die Verwendung des LaserLAB zur Tool- und Basevermessung ist denkbar einfach. Sie bauen das System in der Zelle auf und schließen es an. Danach lassen Sie das Vermessungsprogramm des Roboters ablaufen. Dieses lässt den Roboter mehrere gespeicherte Messpunkte anfahren. Ihr Roboter ist nun sofort wieder einsatzbereit.

Bei einer absolutgenauen Roboterkalibrierung werden alle Achsen bewegt und ca. 20 Punkte automatisch gemessen. Aus den Roboterposen werden nun die Absolutwerte berechnet und können an den Roboter übertragen werden.